Am letzten langen Wochende waren wieder einige Piloten des DFV in der Südtiroler Luft unterwegs.

Eine kleine Gruppe traute sich trotz widrige Wetterprognosen nach Sand i.T. im Ahrntal. Bei schönstem Wetter mussten wir uns jedoch am Donnerstag, aufgrund des recht starken Nordföhns, die Zeit am Boden vertreiben, was aber die gute Laune nicht wirklich störte. Am Freitag konnte dann endlich geflogen werden. Leider erlaubte die Wetterlage nur Gleitflüge ins Tal. Am Samstag wiederrum zeigte sich im Ahrntal wieder der Nordföhn mit starken Winden.
Die Gruppe begab sich auf eine Erkundungsfahrt am Rande der Dolomiten entlang. Es wurde eine Tour über den Würzpass bei teilweise sonnigem Wetter und tollen Aussichten. Nebenbei wurden auch zwei Fluggebiete, um evtl. am Sonntag ausweichen zu können, begutachtet.
Der Sonntag zeigte sich dann noch einmal als fliegbarer Tag im Arhrntal. Nach zwei Abgleitern gings dann am Nachmittag auf die Rückreise. Hier war dann am Brenner und am Fernpass aufgrund langer Staus etwas Geduld gefragt. Spät abends kamen dann alle  Piloten glücklich zu Hause an und träumten schon vom nächsten Ausflug.

Sportlich waren die Piloten des DFV in diesem Jahr sehr erfolgreich unterwegs. In der dezentralen deutschen Streckenflugmeisterschaft haben Bernd Weist auf dem 4. und Thomas Sterzing auf dem 5. Platz einen Podest Platz in der Einzelwertung nur knapp verfehlt. In der Vereinswertung wurde das Podest mit einem respektablen 4. Platz ebenfalls nur knapp verfehlt.
Aber in der 1. Bundesligawertung konnten sich die Spaichinger Piloten gegen eine sehr starke Konkurrenz mit einem 3. Platz einen Podestplatz erkämpfen. Hier ist zu erwähnen, dass dieses Ergebnis eigentlich von nur drei Leistungspiloten im DFV erflogen wurde. In anderen Vereinen kann auf eine viel größere Anzahl von Leistungspiloten zurückgegriffen werden.

Um dieses Manko für die Zukunft etwas zu minimieren versuchen wir auch in diesem Jahr wieder neue Mitglieder zu finden. Aus diesem Grund bieten wir auch in diesem Jahr wieder einen Schnupperkurs für Drachenflieger an. Sollte die Entscheidung für diesen tollen Sport dann gefallen sein, kann gleich im Anschluss ein Grundkurs durchgeführt werden.
Termin ist wie immer in den Herbstferien am letzten Oktoberwochenende ( 26.10.-03.11.19)
Weitere Infos zur Schulung gibts demnächst auf unserer neu gestalteten HP

[WB(1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.